Auf Sicherheit bauen – ohne Risiko zum Traumhaus.

Und das schon ab einmalig 83,30 EUR!
Wer ein Haus baut, muss einige Dinge beachten. Unter anderem, dass auf einer Baustelle leider auch viel schiefgehen kann.
Als Bauherr trägst Du die Verantwortung, wenn auf deiner Baustelle etwas passiert. Wir schützen Dich mit unserer Bauherren-Haftpflichtversicherung vor finanziellen Schäden und Risiken.
Jetzt ohne Risiko dein Traumhaus bauen.
Jetzt ohne Risiko dein Traumhaus bauen.

So funktioniert unsere Bauherren-Haftpflicht

Prüfung, ob Du zum Ersatz von entstandenen Schäden verpflichtet bist

Abwehr von unberechtigten Forderungen gegen Dich

Wiedergutmachung und Schadensregulierung bei berechtigten Forderungen

Weitere Vorteile und Umfang

  • starkes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Ersatz für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • für Haus- und Grundbesitz des zu bebauenden Grundstücks
  • Abbruch- und Einreißarbeiten
  • Senkungen eines Grundstücks, Erdrutschung
  • Selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis 20 km/h
  • Leitungsschäden, Be- und Entladeschäden, Abwässer
  • Asbestschäden bis 500.000 EUR

Das solltest Du zur Bauherren-Haftpflicht wissen

Was ist eine Bauherren-Haftpflichtversicherung?

Als Bauherr trägst Du die Verantwortung, wenn auf deiner Baustelle etwas passiert. Wir schützen Dich mit unserer Bauherren-Haftpflichtversicherung vor finanziellen Schäden und Risiken. Ansonsten haftest du nämlich selbst für entstandene Schäden, was bei Personen-, Vermögens- und Sachschäden leider schnell im finanziellen Ruin enden kann.

Wie lange ist die Bauherren-Haftpflichtversicherung gültig?

Die Bauherren-Haftpflichtversicherung startet mit Vertragsschluss bzw. deinem Baubeginn. Sie endet mit der Beendigung deines Bauvorhabens – was maximal 2 Jahre in Anspruch nehmen darf.

Sie kann jedoch bei Bedarf auch unkompliziert und kostengünstig verlängert werden.

Welche Pflichten habe ich als Bauherr?

Als Bauherr musst du bestimmten Pflichten nachkommen. Diese sind folgende:

  • Verkehrssicherungspflicht: Einschreiten bei Gefahrenquellen
  • Überwachungspflicht: regelmäßige Kontrollen während des Baus an deiner Baustelle
  • Auswahlpflicht: am Bau beteiligte Unternehmen und Handwerker müssen gründlich ausgewählt werden

Gibt es weitere Versicherungen, die ich zu meinem Bauvorhaben abschließen sollte?

Um dein komplettes Bauvorhaben abzusichern, empfehlen wir Dir neben der Bauherren-Haftpflichtversicherung auch folgende Versicherungen:

  • Bauleistungsversicherung: Vollkaskoschutz für dein Bauvorhaben (z.B. bei Sturm- oder Niederschlagsschäden)
  • Feuerrohbauversicherung: Kostenloser Schutz in der gesamten Bauphase, solltest Du eine Wohngebäudeversicherung für das Objekt bei uns abschließen

Das können wir dir ebenfalls anbieten:

  • Bausparen / Finanzieren / Risikoabsicherung: Wir unterbreiten Dir gerne ein faires Finanzierungsangebot, das zu deinen Ansprüchen passt und kooperieren dabei mit über 300 Banken
  • Unfallversicherung für Bauherren und Bauhelfer

Welche Versicherungssumme soll ich wählen?

Für ein normales Bauvorhaben (z.B. Bau eines Einfamilienhauses) empfehlen wir dir, eine Versicherungssumme von mindestens 20 Mio. € zu wählen. Hier solltest du nicht am falschen Ende sparen.

Noch Fragen?

WhatsApp: 0162 / 354 2428

Online-Beratung [Termin buchen]

Telefon: 08282 / 82 85 71

E-Mail: smetana@wuerttembergische.de

Downloads

Du suchst noch weitere Informationen zur Bauherren-Haftpflichtversicherung? Dann klicke hier.

Prospekt

Informationen

Bedingungen

Bestimmungen

Die hier dargestellten Bedingungen (AVB) sind nur für die derzeit aktuellen Tarife gültig. Für bestehende Verträge können ggf. abweichende Bedingungen gelten, die Sie bei Vertrags­abschluss erhalten haben.